Alles über Baby-Bodys

Bodys sind die Grundlage jeder Baby-Garderobe und über die ersten Jahre treue Begleiter der kleinen Weltentdecker. Sie vereinen Komfort und Funktion perfekt miteinander. Entwickelt, um den Alltag von Eltern zu erleichtern und gleichzeitig den höchsten Komfort für das Baby zu bieten, stellen sie eine praktische Lösung dar, die sowohl stilvoll als auch funktional ist.
Unsere Baby-Bodys sind speziell dafür konzipiert, das Windelwechseln dank praktischer Druckknöpfe im Schrittbereich schneller und einfacher zu machen. Auch das generelle An- und Ausziehen ist durch die unkomplizierte Wickel-Technik ruckzuck erledigt. Ob unterwegs oder zuhause – der Baby-Body ist ein echter Allrounder, der Bewegungsfreiheit und Komfort in jeder Situation garantiert.

Unsere Auswahl für Dich!

Was ist ein Baby-Body?

Der Baby-Body, ein unverzichtbares Element in jeder Babygarderobe, ist ein einteiliges Kleidungsstück, das praktisches Design mit kindgerechtem Komfort kombiniert.

Sein charakteristisches Merkmal ist der Schnitt, der den gesamten Rumpf umfasst und im Schrittbereich mit Druckknöpfen versehen ist, was das Anziehen erleichtert und für schnellen Zugang beim Windelwechsel sorgt. Du findest Bodys in unterschiedlichen Ausführungen: praktisch zum Wickeln, zum über den Kopf ziehen, mit langen oder kurzen Ärmeln, für den Winter oder den Sommer.

Gefertigt aus weichen, hautfreundlichen Materialien, schützt der Body empfindliche Babyhaut und bietet gleichzeitig Bewegungsfreiheit.

So entstand der Baby-Body

Die Entwicklung des Baby-Bodys spiegelt eine tiefgreifende Veränderung in der Kindermode wider, die Mitte des 20. Jahrhunderts stattfand. Ursprünglich aus der Notwendigkeit entstanden, ein Kleidungsstück zu schaffen, das sowohl funktional als auch komfortabel ist, revolutionierte der Body die Babybekleidung. In den 1950er Jahren, als die Bedürfnisse moderner Eltern nach praktischeren Lösungen wuchsen, etablierte sich der Body rasch als Standard in der Babyausstattung. Sein einfaches, aber effektives Design erleichterte das alltägliche Leben erheblich, indem es den Zeitaufwand für das An- und Ausziehen minimierte und die Pflege vereinfachte.

Funktionalität & Vorteile im Alltag

Baby-Bodys sind mehr als nur Kleidungsstücke – sie sind die optimale Grundlage für fast jedes Babyoutfit und erfüllen die Bedürfnisse nach Wärme und Hautschutz. Das praktische, einteilige Design mit Druckknöpfen im Schrittbereich bietet nicht nur eine bequeme Passform, sondern ermöglicht auch einen mühelosen Windelwechsel, ohne dass das Baby komplett ausgezogen werden muss. Hergestellt aus weichen, atmungsaktiven Materialien, schützen Baby-Bodys die empfindliche Haut des Babys und bieten den ganzen Tag über Komfort und Bewegungsfreiheit.

Praktisch

Dank des einfachen Verschlusssystems mit Druckknöpfen wird das An- und Ausziehen zum Kinderspiel – buchstäblich!

Komfortabel

Weiche Materialien und ein perfekter Sitz sorgen dafür, dass sich Babys rundum wohl fühlen, egal ob beim Schlafen, Spielen oder Krabbeln.

Vielseitig

Von verschiedenen Designs bis hin zu unterschiedlichen Ärmellängen gibt es Baby-Bodys für jeden Stil und jede Gelegenheit, egal ob indoor oder outdoor.

Zeitsparend

Besonders für Eltern ist dieser Punkt wichtig. Im eh schon turbulenten Alltag sind Bodys fix an- und ausgezogen und halten dein Baby selbst beim Wickeln warm.

Langlebig

Unsere hochwertigen Materialien und die sorgfältige Verarbeitung sorgen dafür, dass Baby-Bodys auch nach zahlreichen Wäschen ihre Form und Farbe behalten, bereit für jedes neue Abenteuer.

Verschiedene Arten von Bodys

Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – unsere Langarm- und Kurzarm-Bodys sind ein Must-Have für jede Jahreszeit. Sie sind besonders weich und anschmiegsam, sodass sie je nach Temperatur in beiden Ausführungen optimal sowohl unter weiterer Kleidung als auch solo getragen werden können. Die unifarbenen Designs bieten eine perfekte Grundlage zum Kombinieren.

Wann nutze ich welchen Body?

Langarm-Bodys

Perfekt für kühlere Tage und gemütliche Nächte, sind unsere Langarm-Bodys die ideale Wahl, um dein Baby warm und kuschelig zu halten. Hergestellt aus weichen, hautfreundlichen Materialien bieten sie nicht nur Schutz vor Kälte, sondern auch Bewegungsfreiheit für aktive Kleinkinder.

Kurzarm-Bodys

Wenn die Temperaturen steigen, sind unsere Kurzarm-Bodys die richtige Wahl. Leicht und atmungsaktiv, bieten sie den ganzen Tag über angenehme Frische und Komfort. Mit ihren schlichten Designs und praktischen Druckknöpfen im Schrittbereich sind sie der perfekte Begleiter für sonnige Tage und fröhliche Abenteuer.

Wickelbodys: Warum sie besonders praktisch sind

Unsere Wickel-Bodys sind nicht nur kuschelig weich, sondern auch äußerst praktisch – und das aus gutem Grund! Mit ihrem intelligenten Wickel-Design sind sie die perfekte Wahl für Eltern, die Wert auf einfaches An- und Ausziehen legen, ohne dabei Kompromisse beim Komfort ihres Babys einzugehen.

Dank der seitlichen Druckknöpfe lassen sich unsere Wickel-Bodys mühelos öffnen und schließen, was den Windelwechsel zum Kinderspiel macht – ohne dass das gesamte Outfit ausgezogen werden muss! Diese praktische Funktion spart Zeit und Aufwand und sorgt dafür, dass dein Baby schnell und bequem wieder frisch angezogen ist.

Darüber hinaus bieten unsere Wickel-Bodys eine flexible Passform, die sich perfekt an die zarte Babyhaut anpasst und Bewegungsfreiheit für aktive Kleinkinder ermöglicht. Hergestellt aus hochwertigen, atmungsaktiven und besonders weichen Materialien, bieten sie deinem Baby den ganzen Tag über Komfort und Wohlbefinden.

Worauf beim Kauf von Bodys zu achten ist

Beim Kauf von Babybodys gibt es einige wichtige Faktoren zu beachten, um sicherzustellen, dass dein Baby stets komfortabel und sicher gekleidet ist.

Die richtige Größe

Es ist essenziell, dass der Body gut passt. Zu eng sollte er nicht sein, um die Bewegungsfreiheit nicht einzuschränken, aber auch nicht zu weit, um zu vermeiden, dass er rutscht oder scheuert. Messe dein Baby vor dem Kauf optimalerweise einmal, um die passendste Größe zu wählen.

Sicherheitsaspekte

Achte auf die Qualität und Platzierung von Verschlüssen wie beispielsweise Druckknöpfen. Diese sollten fest angebracht sein, um ein leichtes Lösen zu vermeiden, und flach anliegen, um die Haut nicht zu reizen.

Pflegehinweise

Babybodys sollten leicht zu waschen und zu pflegen sein, da sie regelmäßig gereinigt werden müssen. Achte daher auf waschmaschinenfeste Materialien und folge den Pflegehinweisen, um die Langlebigkeit des Kleidungsstücks zu gewährleisten.

Finde die perfekte Passform für Babybodys

Die Auswahl des perfekt sitzenden Babybodys ist entscheidend für den Komfort deines Babys. Hier sind einige Tipps, wie du die richtige Passform findest und zwischen verschiedenen Passformen unterscheiden kannst:

Größenauswahl

Beginne mit der Überprüfung der Größentabelle des Herstellers. Babybodys sollten genug Platz bieten, um eine Windel bequem darunter zu tragen, ohne dass der Stoff spannt oder das Baby eingeengt wird. Achte außerdem darauf, dass der Body am Hals, den Armen und zwischen den Beinen nicht zu eng sitzt.

Erkennen von Passformunterschieden

Standard-Passform

Diese Bodys sind meist geradlinig geschnitten und bieten ausreichend Bewegungsfreiheit. Sie passen gut zu Babys verschiedener Körperbauten.

Schmale Passform

Schmaler geschnittene Bodys sitzen enger am Körper und eignen sich besonders für schlanke Babys. Sie minimieren überschüssigen Stoff, der stören könnte.

Weite Passform

Diese Bodys bieten extra Platz, ideal für kräftigere Babys.

Anprobieren

Wenn möglich, probiere einen Body an, bevor du ihn kaufst. Achte darauf, dass dein Baby seine Arme und Beine frei bewegen kann und der Stoff nicht in die Haut einschneidet.

Fragen & Antworten

Welche Größe soll ich kaufen?

Miss die Länge des Babys von Kopf bis Fuß. Die Größe des Babybodys sollte in etwa der Körpergröße des Babys entsprechen. Zum Beispiel passt ein Babybody in Größe 62 für Babys, die etwa 62 cm groß sind.

Wie viele Baby-Bodys benötige ich?

Die Anzahl der Bodys, die du pro Größe benötigst, hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich wie oft du waschen möchtest und ob dein Baby zu häufigem Spucken oder Windelunfällen neigt. Generell empfehlen wir, mindestens 5 bis 7 Bodys für jede Größe auf Lager zu haben, um sicherzustellen, dass du immer einen sauberen Body zur Hand hast, selbst wenn ein paar gerade in der Wäsche sind.

Aus welchem Material sollten die Bodys sein?

Optimalerweise sollten Baby-Bodys aus Baumwoll-Jersey gefertigt sein, da dieses Material Vorteile wie Langlebigkeit und Komfort bietet, hypoallergen ist und sich sehr einfach reinigen lässt.